spreeufer.com | Berlin

Berliner Locations | Urban Exploring | Graffiti | Skurriles Berlin | Berlin abseits und nebenan

Vergessene Orte Berlin


2 Kommentare

Stillgelegte S-Bahnstrecke rekelt sich im Ruhestand

urban exploring berlinAuf der Siemensbahn Jungfernheide herrscht seit langer Zeit absoluter Zugausfall. Statt frustrierten Fahrgästen und Beschwerden, überragen hier genügsame Gelassenheit und heimsuchende Wildnis. Weiterlesen

Verlassene Gärtnerei Berlin


Hinterlasse einen Kommentar

Verlassene Gärtnerei harrt aus

urban exploring berlinSeitwärts peripherer Liegenschaften ruhen diese expressiven Treibhausrelikte. Ungeachtet jedweder durchdachten Bewirtschaftung, bewahrt sich das beseelte Areal seine Souveränität. Weiterlesen

berlin graffiti park


Hinterlasse einen Kommentar

Wildwuchs trifft auf beseelte Eisenbahnromantik und schmucke Kunstelemente

graffiti berlinUnberührte Landschaft, außerordentlich schicke Kunstgebilde und Bahnfragmente, gehen auf dem ehemaligen Gelände des Tempelhofer Rangierbahnhofs auf Tuchfühlung. Alles bildet ein ausgewogenes Ganzes und lässt einen vorrübergehend die Zeit vergessen.

Weiterlesen

Pfaueninsel Berlin


Hinterlasse einen Kommentar

Berliner Atoll versetzt in Sinnestaumel – mit indischem Federvieh und asiatischen Wasserbüffel

Top Location BerlinRomantisch liegt die Pfaueninsel, durchtränkt von Elfenstaub und Jungfrauenpoesie, an der Havel, nahe Wannsee. Das Naturschutzgebiet steht auf der Liste der UNESCO Weltkulturebe. Auf den malerischen Pfaden kommt man an grasenden Wasserbüffel und flunkernden Pfauen, aber auch an manch imaginären Baulichkeiten vorbei.

Weiterlesen

Nordbahnhof Park Berlin


Hinterlasse einen Kommentar

Kultivierte Liaison aus Brachland und Eisenbahnfährten, umgarnt von Birkenflitter

Auf dem historischen Gelände befand sich einst der Stettiner Bahnhof. Mittlerweile entstand hier, auf ehemaligem Mauergebiet, der Park am Nordbahnhof. Er führt von der Julie-Wolfhorn-Straße direkt zur Liesenbrücke.

Weiterlesen

Berliner Mauer Mitte


Hinterlasse einen Kommentar

Berliner Mauer: Isolierte Überbleibsel grasen friedvoll auf urbanem Ödland

Fast 30 Jahre lang stand die Berliner Mauer als Symbol des Kalten Krieges. Sie sollte eine Rupublikflucht aus der DDR verhindern. Reste davon kann man noch heute an manchen Ecken der Stadt entdecken.

Weiterlesen